Chunk Dateien vom Digital-TV Receiver zusammenfügen

(für Techwood Receiver TW-C7100-632)

Einige Digital-TV Receiver speichern eine Aufnahme in Form von mehreren Teilstücken: chunk.0, chunk.1, chunk.2, usw. Das interne Dateiformat ist TS (Transport Stream). Wenn man die Aufnahme am PC abspielen möchte, müssen die Teilstücke zu einer Datei zusammengefügt werden. Das kann man mit dem copy-Befehl in der Eingabeaufforderung erreichen, aber bequem ist das nicht.

Das Programm wurde auf dem Techwood Receiver TW-C7100-632 getested.

Benutzung

  1. USB-Laufwerk mit PC verbinden.
  2. unchunkRec starten.
  3. Bei 'Quelle' das USB-Laufwerk angeben. Der Ordner \DVR\RECS\ wird automatisch gefunden.
  4. Bei Ziel-Ordner den Ort angeben, wo die Datei gespeichert werden soll.
  5. Eine Aufnahme auswählen und auf 'Start' klicken.

Der Name der erstellten Datei wird automatisch generiert, und kann vor dem Start bearbeitet werden. Wenn die Zieldatei bereits existiert, erscheint der Name in grünem Text. Es kann immer nur eine Aufnahme ausgewählt und gespeichert werden.

Voraussetzungen

Das Programm ist in C# geschrieben und benötigt .NET 2.0. Bei Windows XP muss .NET gegebenenfalls vorher installiert werden, man bekommt es hier: http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=1639

In Windows Vista und Windows 7 ist .NET 2.0 normalerweise enthalten. Bei Windows 8 erhält man beim ersten Start des Programms eine Meldung, dass .NET 2.0, 3.0 und 3.5 installiert werden muss, fall es noch nicht installiert war.

Download

unchuncRec.zip - Version vom 01.05.2013